Jenseits des K.

In der Samstagsausgabe der Berner Zeitung gibt es im Stellenmarkt-Teil jeweils ein Interview mit einer Person, oft einem ehemaligen Manager, der desillusioniert den Job hinschmiss und jetzt Schulen in peruanischen Bergdörfer baut.

Letzte Ausgabe des Jahres 2016, kein geläuterter Manager diesmal, sondern ein kurzer Rückblick und am Ende ein Zitat des Augustiner-Paters Hermann-Josef Zoche:

Eine Welt, die nur dem kapitalistischen Imperativ gehorcht, ist ein kalter Ort. Erst wenn Qualitäten wie Gemeinsinn, Vertrauen und Liebe dazukommen, lohnt sich die ganze Anstrengung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *