WordPress 2.7

WordPress wieder mal auf den neuesten Stand gebracht. Sieht ganz nett aus. Eine Menge neuer Features und vor allem: der Updating-Quatsch soll endlich erleichert (= automatisiert) werden. Allerdings wurden durch den Update die Umlaute geschreddert; konnte ich auf die Schnelle nur mit einem Zaubertrick im Config-File beheben. Irgendwann vielleicht mal überprüfen, ob es bessere Alternativen gibt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *